Tumblelog by Soup.io
  • wetterfrosch
  • shlomo
  • mustername
  • worm23
  • cygenb0ck
  • sushimako
  • elpollodiablo
  • schlingel
  • wizard23
  • mihi
  • alphabet
  • 18alexa18
  • datacop
  • Bohemian
  • fernseherkaputt
  • redtux
  • thoughtmix
  • redplanet
  • andreame
  • eat-slow
  • kellerabteil
  • melonball
  • fuzzylogic
  • sydnor
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 25 2018

0246 87a5 500
Reposted fromfungi fungi vianaich naich
Reposted fromgruetze gruetze viametafnord metafnord
Reposted fromFlau Flau viametafnord metafnord

September 24 2018

6706 80fb 500

September 23 2018

Reposted fromu-dit u-dit
6010 d792 500
Reposted fromfungi fungi viastarbug starbug
7966 8752 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viariot riot

September 21 2018

7387 4bc2 500
Reposted frommangoe mangoe vianaich naich
Reposted fromzelbekon zelbekon vianaich naich

September 19 2018

@Tokei-Ihto Du bekommst die Export-URL wenn du unten links auf das Mutter-Symbol klickst, dann auf Privacy und rechts unten in der ausgeklappten Box findest du den RSS-Link.

Du wirst unausweichlich in Timeouts laufen, da sehr viel zusammen geklaubt werden muss.

Ich hab das einfach mit curl gemacht.

Kommandozeile öffnen und dann den RSS-Link einfach wiederholt versuchen:

#> curl --retry 6 <url_to_rss> > ./my_soup.rss

Curl wartet bei jedem Fehlschlag 2^n Sekunden, wobei n die Nummer des Versuchs ist. Deshalb habe ich ein paar Mal hintereinander das curl Ausführen müssen bis es funktioniert hat. Du kannst natürlich auch einfach 20 statt 6 verwenden, dann probierst du es aber nicht so oft.

Bin mir ziemlich sicher, dass das auch für dich @sofias funktionieren sollte. Die Rails-Anwendung im Hintergrund arbeitet nämlich weiter und cached das Ergebnis wenn sie es hat. Du läufst in ein Timeout weil ein Load-Balancer davor dich nach 50 Sekunden abschneidet. Die Ruby-App rödelt einfach weiter. Deshalb einfach nur öfter versuchen, irgendwann kriegst du dann das gecachte Ergebnis.

September 18 2018

Gerade meine Suppe exportiert. Über 10 Jahre Content, als RSS-Feed auf 13 MB zusammengedampft. Seltsam irgendwie ...

September 17 2018

September 16 2018

1226 2a87 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viau-dit u-dit
2064 c00d 500
Reposted fromcachalot cachalot viau-dit u-dit

September 15 2018

1804 d38e 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viametafnord metafnord

Österreichisches Microblogging Portal Soup.io steht zum Verkauf

Die vom ehemaligen Piratenpartei Vorstand Christopher Clay gegründetete Website verzeichnet derzeit 2,6 Millionen Unique User und 3 Millionen Visits pro Monat (Quelle: Quantcast)

Wien (OTS) - 2017 wechselte Soup.io den Besitzer - damals übernahm der Hostingprovider easyname 100% der Anteile, als Soup.io wegen technischen Schwierigkeiten eingestellt werden sollte.

easyname Eigentümer Florian Schicker, der sich selbst als "Soup Poweruser" bezeichnet, hatte die Anteile aus "Liebe zum Portal" erworben und die Plattform technisch wieder stabilisiert. Nun sucht Schicker, dem nach eigenen Angaben selbst leider die Zeit fehlt um Soup weiterzuentwickeln, einen neuen Betreiber.

Das 2008 gegründete Microblogging Portal ermöglicht das Sammeln und Veröffentlichen von Web-Content und Multimediainhalten auf einer personalisierbaren Internetseite. Soup hat insgesamt einen Bilanzverlust von € 700.000,-, verzeichnet aber keine Schulden. Die monatlichen Betriebskosten belaufen sich derzeit auf ca. € 1.000,-.

Interessenten können sich per E-Mail an soup@easyname.com wenden. Weitere Informationen zur Plattform sind auch hier in Erfahrung zu bringen: https://en.wikipedia.org/wiki/Soup.io

Rückfragen & Kontakt:

easyname GmbH
Mag. (FH) Susanne Strasser
+43 1 353 2222
soup@easyname.com
www.easyname.at

Quelle:

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180914_OTS0171/oesterreichisches-microblogging-portal-soupio-steht-zum-verkauf-bild

Reposted fromRekrut-K Rekrut-K

September 14 2018

bookmarklet does not work ...
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl